Verwandtschaftsbesuch

Heute nachmittag hat Makita (Reika von den Buschchaoten) ihre buckelige Verwandtschaft mit ihrem Frauchen besucht.
Erst hat Eva die beiden alleine begrüßt, doch dann durfte das ganze Rudel dazu kommen. Makita hatte sich mit ihrem Frauchen auf die andere Seite des Gartentores verzogen, bis Eva die Chaoten alle angeleint hatte. Dann starteten die 2 Zweibeiner mit den 7 Vierbeinern (Jill blieb lieber zu Hause) zu einem Spaziergang. Makita schaute anfangs etwas irritiert zu der ganzen Bande, doch diese beachtete sie erst einmal gar nicht. Im Feld durften Ronja, Jeannie, Bella und Primo gleich loslaufen und auch Makita lief ohne Leine unbefangen mit den anderen mit. Ginger und JayJay mußten noch bis zur nächsten Wegbiegung warten, dann durften sie auch losstürmen. Makita lief schon nach ganz kurzer Zeit im Rudel mit, als hätte sie nie etwas anderes getan und auch die Chaoten taten so, als wäre Makita jeden Tag dabei. Besonders Primo, Ginger und JayJay fanden Makita klasse und starteten mit ihr ein Wettrennen nach dem anderen. Bei den (nun hundegwöhnten) Rindern forderte Eva die Hunde auf etwas langsamer zu gehen. Das taten diese auch folgsam. Das viele Training mit den Rindern zeigte Wirkung. Die Rinder kamen neugierig an den Zaun getrabt, um sich die Chaoten genau anzusehen, während die Chaoten die Rindviecher nicht eines Blickes würdigten.
Nach einer schönen Runde wurde bei den Buschchaoten noch kräftig weitergetobt, bis schließlich alle zufrieden und müde auf der Wiese lagen.

Eva ist sich sicher, dass alle Hunde diesen Besuchsnachmittag sehr genossen haben.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s