Hallo hier spricht Jamba (Teil 13)

Hallo Leute,
stellt Euch vor, seit gestern wohnt eine Zwergin bei uns. Wir sind alle mit Eva mitgefahren, um sie abzuholen. Morgens sind wir losgefahren und mittags waren wir wieder zurück. Also war die Fahrt nicht so weit wie in den Urlaub.
Die Zwergin heißt Gipsy. 8 Wochen ist sie alt. Ob ich auch mal so klein war? Und sie heißt mit ihrem zweiten Namen genau wie ich. Sie heißt Gipsy „Pfui“. Oder heißen alle Border Collie Mädchen so? Obwohl Ginger heißt nur ganz selten so. Bliss, meine Urlaubskumpeline, wird von Eva allerdings auch öfters so genannt.

Meinen Kumpel JayJay und Primo darf ich zur Zeit nur durch eine Tür oder durch unsere Schlafboxentüren sehen. Bliss und ich sind nämlich läufig. Jetzt weiß ich auch, was das ist. Das ist die Zeit, wenn die Jungs ständig hinter einem herlaufen. Warum es dann nicht heißt, die Jungs sind läufig, weiß ich nicht. Aber das ist bestimmt wieder so ein unlogisches Denken von den Menschen.

Ach ja Bliss. Bliss macht einen langen Urlaub bei uns. Mit der kann man ganz toll toben. Und jetzt merkt Eva auch, dass ich nur und ausschließlich vernünftig bin. Alle Dummheiten kann ich nun auf Bliss schieben. Was läßt sie sich auch dabei erwischen, als sie den Futternapf vom Tisch geholt hat. Nun hat Eva immer Bliss im Verdacht. Und jetzt wo Gipsy auch da ist, kommt Eva bestimmt nicht mehr auf die Idee, dass ich Dummheiten machen würde.

In diesem Sinne grüßt Euch eine ganz vernünftige
Jamba

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s