Post für Primo (Teil 14) Frühling in der Gärtnerei

Lieber Primo,
ich lach mir hier grad noch mehr Sommersprossen auf meine Nase, als ich eh schon habe 
Mein Mensch ist nämlich grad überarbeitet. Das ist was ziemlich spassiges!
Also, das musst Du Dir so vorstellen:
Wecker 1 bimmelt, mein Mensch wird ungemütlich im Bett. Ignoriert diesen Lärmterroristen aber erfolgreich. Wecker 1 hält die Klappe, wir können nun zum gemütlichen Teil des Morgens übergehen:
KUSCHELN!
Wecker 1 ramentert wieder. Ich lege mich auf Tina drauf. Klappt immer! Also zumindest Tina gibt wieder Ruhe.
Aber dann:
Der Notfallwecker……………………………… HÖLLENLÄRM!!!!!!!! 
Mein Mensch springt auf, verknotet mich dabei jeden Morgen gnadenlos in der Bettdecke und wird unzurechnungsfähig. Während ich mich also möglichst ohne Gesichtsverlust wieder aus der Decke entknote, macht Tina Stress! Aufräumen, anziehen, ne doch erst duschen, Kaffee kochen, Hühner wecken, füttern, olle Gemüsepflanzen giessen, Kühe umtopfen (ha, da hat sie sich schon das erste Mal geirrt!) und Zähneputzen und so weiter.
Irgendwann fällt ihr dann in der ganzen Morgenpanik ein, daß ich ne Hunderunde ganz gut fände. Also gehen wir mal das Revier sichten. Doof nur, daß sie nicht wirklich sieht, daß Border Colliedamen keine Hühner oder so sind und gar keinen Bock auf mehr als ne Pinkelrunde im Morgengrauen haben……….. Zumindest ich nicht!
Pfüh, Menschen sind sooooooo anstrengend……………..
Ich bringe also nen Hundemorgenmarathon mit Bespassung hinter mich und sehne mich nach nem Wochenende mit lange Ausschlafen und im Bett kuscheln und so. Ich fürchte, daraus wird erst im Spätherbst wieder was……….

Naja, ich pass aber trotzdem auf meine Tina auf, obwohl sie grad echt anstrengend ist. Manche Menschen brauchen echt viel Beschäftigung.

Gestern Abend habe ich mich allerdings echt nicht mehr eingekriegt, das war zu witzig:

Wir waren noch beim Sport (jawoll, nach dem Arbeiten…) Ich weiß auch nicht so genau, ich glaube, Tina denkt wirklich, daß ich abends noch mehr Action brauche….. die ist komplett irre……………………………………………..
Naja, das Sporttreiben war schon spassig, ich bin halt schon die Schlauste, Hübscheste, Genialste und überhaupt.
Zuhause waren wir beiden dann allerdings nur noch platt, ich hab mein Abendessen bekommen, Tina hat sich derweil am Gasherd verbrannt. Wenn die jetzt ne Straftat begeht, ist das voll gefahrlos, weil sie an der linken Hand keine Fingerabdrücke mehr hat. Sie war aber zu müde dazu, wird also nix mit nem eigenen Agiparcours…
Während ich also gegessen habe, hat Tina ihre Hand in mein Wasser gehalten – schon etwas unhygienisch – und dann hatte sie endlich die Idee, daß ich ja noch viele Abendessens in der Truhe habe, sie hat sich also das Erstbeste da rausgefischt und saß dann den restlichen Abend mit gefrorener Hühnerleber am Schreibtisch.
Lieber Primo, wir haben nun noch 6 Monate vor uns, in denen Tina echt vertüddelt ist, nimmt Eva eigentlich auch Notmenschen auf, wenn der Hund mal Urlaub braucht?

Jetzt noch lachende Grüß, Deine Penny

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s