Die letzten Tage

waren für alle ziemlich nervenaufreibend. Die Welpen nahmen auf einmal nicht mehr zu und die kleinere der beiden hatte Verdauungsprobleme, die tierärtzlich behandelt werden mussten. 3 Tage lang stand die Gewichtszunahme auf fast Null und die kleinere nahm sogar ab. Heute morgen war der erste Tag, an dem beide in der Nacht schon jeweils 30 Gramm zugenommen haben.

Auch blinzeln beide heute morgen und haben kleine Augenschlitze. Spätestens morgen oder übermorgen werden die zwei sich wohl genauer betrachten können, wo sie nun eigentlich gelandet sind.

Mama Gipsy ist nun auch wieder gelassener. Sie hat ebenfalls ganz genau gespürt, dass es ihren beiden Töchtern nicht wirklich gut ging. Eva hofft natürlich am meisten für Gipsy, dass die beiden Zwerge nach einem holprigen Start nun endlich in ihr Leben durchstarten.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die letzten Tage

  1. Ronja schreibt:

    Liebe Halbschwestern, ich drücke die Daumen, dass ihr euch weiterhin gut entwickelt! Und bitte grüßt auch Halbbruder Vitos, ich freue mich, dass er in seinem Ruder bleiben kann. (Hatte Herrchen und Frauchen schon bequatscht , aber auf der anderen Seite bin ich froh, wenn sie sich ganz auf mich konzentrieren können;-)
    Liebe Grüße aus Wolfsburg, eure Ronja (Long hills beauty)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s