Heute vor 11 Jahren wurde der I-Wurf geboren

Und in diesem Wurf war Evas unvergessene und immer noch schmerzlich vermisste Jeannie. Jeannie war Evas Seelenhund und beste Begleiterin und Helferin, die man sich vorstellen kann. Jeannie hatte das Rudel voll im Griff und führte es perfekt. Wenn Eva Nothunde aufnahm, wurden diese gleich von Jeannie adoptiert und notfalls vor dem Rudel beschützt, bis auch dem letzten Rudelmitglied klar war, der neue (Not)hund gehört nun dazu.
3 Jahre ist Jeannie nun schon tot (sie starb an den unvorhersehbaren Folgen einer Kastrationsoperation), doch Eva kommt es vor, als wäre es erst gestern gewesen, dass Jeannie noch da war.

Eva gratuliert Jeannies Geschwistern (Jill, Joker, Robin und India) ganz herzlich zu ihrem Geburstag und wünscht ihnen noch viele glückliche Jahre.

Ich bin „Jeannie“ von den Buschchaoten 14.4.2002 – 12.05.2010

DSC06032

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s