Der Y-Wurf ist da

Leider nicht so problemlos wie erhofft, aber die Hauptsache ist: Gipsy geht es gut.
Gestern nachmittag platzte bei Gipsy ziemlich überraschend die Fruchtblase und kurz danach setzten die Wehen ein. Genau wie bei Gipsys erstem Wurf waren die Welpen ein paar Tage zu früh.
Insgesamt kamen 5 Welpen auf die Welt. 3 Rüden und 2 Hündinnen. Allerdings wurden ein Rüde und die 2 Hündinnen tot geboren und so bleiben Gipsy leider nur 2 Söhne, die sie aufziehen darf. Beide sind zwar sehr klein, aber ganz aktiv und so hofft Eva, dass die beiden es ohne Probleme schaffen werden und 2 große Ypsilons werden. Eva wünscht das ihrer Gipsy und sich selber sehr.

Mit dem 2. Rüden haben Gipsy und Spyro als Eltern es geschafft, Eva zu überraschen. Es gab zwar eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass ein Welpe ee-red-weiß (= australian-red) haben wird, aber so wirklich gerechnet hat niemand damit. Rüde Nr.2 trägt diese Farbe. Alle anderen Welpen waren und sind schwarz-weiß.

Hier die ersten Eindrücke:

IMG_1573

Rüde 1 Rüde 2

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gipsy, Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s