Der M-Wurf ist nun zweistellig

Heute vor 10 Jahren brachte Jeannie den M-Wurf von den Buschchaoten zur Welt. Vater der Welpen ist Justin.
2 dieser tollen Hunde (Maxi und Murphy, genannt „Dusty“) wurden zum Rettungshund ausgebildet und haben jahrelang sehr erfolgreich und zuverlässig gearbeitet. Jetzt sind sie im wohlverdienten Ruhestand und arbeiten noch just for fun.

Eva gratuliert Maxi, McGyver (gen. „Murphy“), Mister Sunshine, Murphy (gen. „Dusty“) und Merlin ganz herzlich zu diesem runden Geburtstag und wünscht ihnen alles Gute und noch viele schöne Jahre.

Ein liebevolles Gedenken geht an Magic, der bereits im Welpenalter an einer Virusinfektion verstarb.

Nachtrag am Abend.
Murphy („Dusty“) geht jetzt in den Ruhestand und Maxi ist noch aktiv und hat in den kommenden Wochen ihre letzte Rettungshunde-Flächenprüfung und denkt noch nicht an den Ruhestand. Einfach tolle Hunde.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der M-Wurf ist nun zweistellig

  1. Anita mit Dusty schreibt:

    Vielen Dank liebe Eva, dass du immer noch nach so langer Zeit jeden deiner geborenen Hunde wertschätzt. Eine liebevolle Geste an supertolle Hunde. lg Anita und Dusty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s