Jayla als Gedankenleserin?

Jayla wird morgen 5 Monte alt und hat sich zu einer fröhlichen, aber auch sehr frechen und selbstbewussten Junghündin entwickelt. Wenn Yaris sie z.B. zu sehr ärgert, zeigt sie ihm das sehr deutlich. Nur vor Primo hat sie den absoluten Respekt. Gipsy und JayJay müssen die junge Dame schon deutlich anzählen, bis sie merkt, dass sie sich nun besser trollen sollte. Und der Rest des Rudels nimmt Jayla so wie sie ist und lässt sie gewähren.

Und wie sieht es mit dem zweibeinigen Rudelmitglied aus? Also Eva ist klasse für Fressengeben und Kuscheln, aber wenn sie etwas von Jayla möchte, wird das zur Zeit intensiv in Frage gestellt. Besonders wenn Spaziergänge starten oder zu Ende sind, muss Eva Jayla manchmal regelrecht einfangen. Nicht, dass Jayla nicht gerne im Auto mitfährt, nein, es gibt nur so viel anderes zu schauen und zu schnuppern und man könnte ja auch was verpassen.
Und nachdem es gestern ziemlich dauerte, bis Eva Jayla wieder am und im Auto hatte (es stört Jayla auch in keinster Weise, dass alle anderen Buschchaoten bereits artig in ihren Boxen sitzen), hatte Eva beschlossen, dass die junge Madame ab heute mal ein wenig für ihr tägliches Fressen „arbeiten“ muss. Sie bekommt also nur noch aus der Hand zu fressen und nur, wenn sie das gemacht hat, was sie soll (vorrangig kommen und sich in die Box heben lassen).
Tja, was macht Jayla heute morgen beim ersten Futtererziehungsversuch? Sie kommt nicht nur sofort, als Eva sie ruft, sondern springt auch gleich in ihre Box (was sie noch gar nicht machen muss, auch wenn es nicht hoch ist). Das Hundefutter hatte Jayla noch gar nicht gesehen. Und auch auf dem Rückweg kam sie gleich angehüpft als Eva sie rief. Sie hat bestimmt Evas Gedanken dazu gelesen.
Erkenntnis des Tages: Nimm Dir was Konkretes in Punkto Erziehung vor und Dein Hund macht es von alleine. 😉

IMG_0373

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jayla veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s