Mit eine lachenden und einem weinenden Auge

hat Eva heute nachmittag Abschied von Yaris genommen.
Es war ihr von Anfang an klar gewesen, dass Yaris nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen für immer bei ihr und den Buschchaoten leben kann. Und leider sollte es nun nicht so sein.
Doch Eva hat ein supertolles Zuhause für Yaris gefunden und jetzt gerade ist er mit seinen neuen Besitzern auf dem Weg dorthin. Sein neues Frauchen hatte bereits schon einen Border Collie, der zudem auch noch ein Cousin von Yaris war (Ronja war die gemeinsame Großmutter) und kennt sich mit der Rasse gut aus. Zu dem neuen Rudel von Yaris gehören außer 2 Zweibeinern auch noch eine Schäferhündin und ein Dackel. Die Vier hatten Eva und Yaris bereits schon einmal besucht und alle verstanden sich gleich prächtig.
Deshalb ist Eva sich sicher, dass sie für Yaris das richtige Heim gefunden hat.

Eva wünscht ihrem Yaris in und mit seiner neuen Familie ein spannendes, lustiges, fröhliches und  langes Leben.
Und eins ist sicher: Eva wird immer mit ein bisschen Wehmut an ihren „Zwerg“ denken und sich über Fotos und Berichte sehr freuen.
IMG_1196

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Yaris, Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s