Egal, wie lange es her ist

der 1. Wurf ist und bleibt für einen Züchter immer etwas Besonderes und Eva ergeht es da nicht anders.
Es ist schon 23 Jahre her, dass bei Eva der A-Wurf auf die Welt gekommen war und Eva kann sich so gut an so viele Einzelheiten erinnern. Als erstes kam Amigo Zorro noch am 13.3. auf die Welt. Es fehlte nur eine halbe Stunde bis Mitternacht. Und dann tat sich sehr lange gar nichts. Wenn Eva nicht mit Martin einen sehr lieben und langjährigen Züchter zur Seite gehabt hätte, wäre sie bestimmt schon längt mit der werdenden Mama Toska beim Tierarzt gelandet. 4,5 Stunden später purzelte endlich Aslan („Bauz“) auf die Welt und ihm folgte 1,5 Stunden später Aljoscha („Laddy“).
Danach schien die Geburt vorbei und Martin tastete Toska ab und meinte, was er noch fühlen würde, wäre ein Muskelstrang und er machte sich nach einer langen Nacht nach Hause. Um 7:35 Uhr purzelte dann Muskelstrang „Aisha“ auf die Welt, die das Quartett vervollständigte.
Schon so lange leben die Welpen und ihre Eltern Toska (Bea vom Waldecker Land) und Wizaland Tweed nicht mehr, aber vergessen ist bei Eva keiner von ihnen.

Das Bild zeigt von links nach rechts Bauz, Laddy und Amigo. Dahinter sitzen Joker (der damals noch zu jung war, um Vater des ersten Wurfes zu werden) und Mama Toska. Aisha war gerade ausgezogen, als Eva dieses Foto gemacht hatte. Leider ist es qualitativ nicht sehr gut, aber für Eva eine liebe Erinnerung.
IMG_0324

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s