Gingertherapeut Primo

Seit gestern darf Primo Ginger auf ihren morgendlichen Spaziergängen begleiten. Leider darf Ginger immer noch nur langsam für ca. 10 – 15 Minuten an der Leine gehen und deshalb ist Eva bisher immer mit Ginger eine Extrarunde alleine gegangen. Doch gestern dachte sich Eva, dass sie Primo einfach einmal mitlaufen lässt.
Und wie es scheint, war das eine gute Idee. Schnell hat Primo begriffen, dass Ginger nicht mit ihm rumrennen kann und darf (Eva und die dumme Leine) und so geht er nun langsam neben Ginger her oder läuft nur ein kleines Stück vor. Ginger ist davon so begeistert, dass ihr großer Kumpel nach 4 langen Wochen wieder mit ihr zusammen spazieren geht, dass sie ihn nicht aus den Augen lässt. Dabei vergisst sie fast die ganze Zeit, dass ihre Pfote operiert ist und setzt sie endlich wieder normal und zwischendurch ohne Humpeln auf. Das tut natürlich der fehlenden Muskulatur in dem Bein sehr gut und so darf Primo als Gingers Therapeut nun jeden Tag mit ihr ein kleines Stück spazieren gehen.
Wenn alles weiter so gut läuft, darf Ginger in 4 bis 5 Wochen dann auch endlich mit ihrem Primo wieder so richtig rennen.

In diesem Sinne: Frohe Ostern an alle !!

IMG_1205(Pfeil zeigt auf das operierte Bein)

IMG_1292

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ginger, Primo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s