3. Urlaubsbericht von Jayla

Hallo Leute,
Eva hat gesagt, dass unser Urlaub übermorgen vorbei ist. Da will ich Euch doch noch schnell ein paar Merkwürdigkeiten der letzten Tage berichten.
Vorgestern waren wir irgendwie nur unterwegs. Eva war schon früh morgens mit uns auf einen riesigen Sandhaufen gelaufen. Der war so groß, dass man noch nicht mal von einem Ende bis zum anderen sehen konnte. Leider durften JayJay und ich nicht ohne Leine laufen (Eva ist da manchmal etwas komisch, schließlich war keine Hundeseele zu sehen), sonst hätte ich das sofort einmal komplett abgecheckt. Ein alter Turm stand auch da und es lagen viele kaputte Steine rum. Doch ganz ehrlich, das war ich nicht.
Eva hat wie immer viel fotografiert, aber JayJay und ich hatten so viel zu schauen, dass es uns nicht langweilig wurde.
Auf dem Weg zurück zum Auto trafen wir dann auch noch einige Zweibeiner und Eva sprach mit denen in einer komischen Sprache. Eva behauptet doch glatt, dass sei Englisch gewesen, aber ich als Hund von Welt mit englischen Vorfahren habe da doch so meine Zweifel.
Nachmittags haben wir dann Eddie und Leika besucht. Die beiden haben es gut. Die leben immer hier. Vor 2 Wochen waren wir schon mal da, aber da durfte ich nicht mit Eddie  (wegen meiner Läufigkeit) spielen. Dabei bin ich in dem ganzen Urlaub nicht einmal weggelaufen. Nun aber durfte ich mit Eddie und Leika spielen. Nun gut, Leika habe ich erst einmal gezeigt, dass ich nicht automatisch der Kumpel von jeder anderen Hundedame bin, bis Eva sagte ich solle mich benehmen. Immer diese blöden Kommentare von ihr. Daraufhin habe ich Leika nicht weiter beachtet und mich mit Eddie beschäftigt. Eddie ist nämlich auch ein Border Collie, aber mit ganz wenigem kurzen Fell. Da habe ich ja eine richtige Mähne gegen. Eva hat mir erklärt, dass es auch kurzhaarige Border Collies gibt. Zumindest konnte er rennen und spielen wie ein Border Collie.
JayJay durfte dafür später auch mal mit Leika spielen und so hatten wir alle was von diesem Besuch.
Und als hätten wir für den Tag nicht genug erlebt, sind Antje und Eva mit uns noch ein ganzes Stück weit weg gefahren. Da gab es auf einmal 2 Meere und die trafen sich dann am Strand. Ob die sich da jeden Tag zum Spielen treffen? Wir durften sogar mit Eva und ich natürlich auch noch mal mit Antje (JayJay, dieses Mamasöhnchen bleibt immer lieber bei Eva) direkt dahin, wo die Meere miteinander spielen. Das war schon lustig, wie die Wellen von beiden Seiten kamen. Ab und zu kamen auch noch andere Menschen und die machten immer alle an der gleichen Stelle Fotos und immer genau da, wo ich so gerne ins Wasser ging. Können die eigentlich keine Rücksicht auf so einen tollen Hund wie mich nehmen? Antje und Eva sind nämlich dann immer ein Stück mit uns zur Seite gegangen, dabei hätten die Menschen mich bestimmt gerne mit auf ihren Fotos gehabt. Als die Sonne unterging sind wir langsam zurück zum Auto gewandert (das ist nämlich ein ganz schönes Stück zum Laufen) und am Auto haben wir noch einmal Wasser gesoffen (das irgendwie doch besser schmeckt als das aus den Meeren) und haben uns anschließend in unsere Boxen zum Schlafen gelegt. Und was machen Eva und Antje? Die haben doch echt noch einen Besuch gemacht. Dieses Mal ohne uns bei einem St. Hans. Aber nach einer halben Stunde waren sie wieder da. Ohne uns ist es halt doch nicht so gut.
Und nachts waren wir irgendwann wieder zurück in unserer großen Hütte, in der wir Urlaub machen.
Wenn es nach mir geht, könnten wir immer Urlaub machen. Aber so ein bisschen freue ich mich auch auf die anderen Buschchaoten. Es dauert bestimmt Tage, bis ich denen alles erzählt habe, was wir erlebt haben.

Bis bald und bunte Grüße
Eure Jayla

IMG_7728

 

DSC_2923

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, JayJay, Jayla veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s