Die Wurfplanung für den Sommer mit Jayla und Norris

hat sich für dieses Mal leider erledigt. Jayla war in den letzten 14 Tagen läufig und Eva hat mit ihr 2 mal Black Norris von den Buschaoten besucht. Die beiden waren sich sehr sympathisch und haben viel miteinander gespielt. Doch zum eigentlichen Deckakt kam es nicht. Jayla wollte nicht und zeigte dies, was von Norris auch absolut akzeptiert wurde. So hatten die beiden 2 vergnügte Vormittage miteinander.
Hier sieht man einen kleinen Einblick von ihrem gemeinsamen Tanz.

Auch JayJay hatte keine Chance bei Jayla sie zu überzeugen. Dabei war er sehr charmant und liebenswert. Heute zeigte JayJay durch sein Verhalten Jayla gegenüber, dass die Läufigkeit bereits am Abklingen ist und Jayla (rüdentechnisch gesehen), für ihn schon wieder völlig uninteressant ist.

Eva ist bei ihrer Zucht der festen Überzeugung, dass eine Hündin nur gedeckt wird, wenn diese es auch selber möchte. Somit haben (gewaltsames) Festhalten oder gar ein Maulkorb für die Hündin (wie es leider bei manchen Züchtern üblich ist) keinerlei Platz. Eva sieht in ihren Hunden Partner, die gerade in solchen Dingen ein absolutes Mitspracherecht haben.

Jetzt warten Eva und Jayla einfach auf die nächste Läufigkeit im Herbst und schauen, welcher Rüde der Auserwählte von Jayla sein darf.

Hier noch ein Bild von Norris und Jayla, das am 18. Mai entstand.
IMG_3674

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jayla, Zucht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s